Café Milchhäusl am Schliersee

cafe milchhaeusl schliersee

Unweit des Kurparks und neben der Vitalwelt befindet das charmante Café Milchhäusl. Egal ob im Sommer nach einem Spaziergang um den See oder an einem kalten Winternachmittag ist das familiengeführte Café die richtige Anlaufstelle. Vor allem wegen der riesigen Auswahl an selbstgemachte Kuchen.

Das Essen

Zu jeder Tageszeit wird Tagesausflüglern und Urlaubern etwas geboten. Neben den berühmten Süßspeisen finden auch die üblichen herzhaften Brotzeiten, Käsespätzle und Salate ihren Platz auf der Speisekarte. Auch ein typisches bayrisches Weißwurstfrühstück kann man hier am Nordufer genießen.

Blechkuchen, Rührkuchen, Hefekuchen, Obstkuchen, Käsekuchen; Mit Apfel, Mohn, Schokolade oder Sahne: wer Süßes mag wird am Kuchenbuffet im urigen Inneren des Cafes schnell fündig. Zusätzlich zu den verschiedenen Kuchen hat das Café Milchhäusl auch eine Karte mit Mehlspeisen typisch für die Gegend. Unentschlossenen ist jedoch immer ein Stück Kuchen besonders empfehlenswert.

Unser Fazit

Wer sich in der Nebensaison am Schliersee befindet, muss auf keinen Fall auf den Besuch in einem der schönsten Cafés am Schliersee verzichten: denn auch im Winter hat die Terrasse geöffnet. Bei einem heißen Hüttendrink und einem wärmenden Germknödel lässt sich der Blick auf die umliegenden Berge genau so genießen wie im Sommer – und einen Platz bekommt man (fast) immer.