Seeweg um den Schliersee

kurpark am seeweg um den schliersee

Nachdem der Wetterbericht weiß-blauen Himmel meldet, sind es ideale Bedingungen für einen Ausflug an den Schliersee. Die Lage inmitten der Bayerischen Voralpen bietet einen fantastischen Blick auf das Mangfallgebirge. Auf dem angrenzenden Rohnberg thront die Burgruine Hohenwaldeck.

Tourdaten

  Leichte Wanderung
 7 km
 1,5 Stunden
 30 Höhenmeter
Kinderwagen geeignet

Anreise und Parken

Die Entfernung nach München beträgt 50 Kilometer und lässt sich mit dem Auto oder der Bayerischen Regiobahn (BRB) bewältigen. Parkplätze befinden sich beispielsweise am Wander- und Badeparkplatz Neuhauser Straße am Südufer des Schliersees. Alternative kann man am Bahnhof Schliersee oder am Bahnhof Fischhausen-Neuhaus parken. Parken am Schliersee ist auf verschiedenen kostenfreien und kostenpflichtigen Parkplätzen möglich, fast alle sind gut für den Spaziergang um den See gelegen.

Wegbeschreibung

Die leichte Wanderung auf dem Seeweg um den Schliersee lässt sich beliebig ausdehnen: Wer einmal um den See herum laufen möchte, sollte dafür etwa eineinhalb Stunden einplanen. Der sehr gut ausgebaute und beschilderte Weg ist für alle Altersgruppen gut zu bewältigen.

Seeweg um den Schliersee (Westufer)
Seeweg um den Schliersee (Westufer)

Trotz des geringen Schwierigkeitsgrades belohnt der Rundweg um den Schliersee mit einer herrlichen Bergkulisse.

Blick auf die Bayerischen Alpen
Unversperrter Blick auf die Bayerischen Alpen

Danach kann man sich in einem der bayerischen Wirtshäuser am Nordufer oder der direkt am Weg gelegenen Rixneralm stärken.

Rixneralm Schliersee
Die Rixneralm am Westufer
  1. Kann man im Winter um den Schliersee gehen?

    Der Rundweg um den Schliersee wird im Winter geräumt und ist begehbar. Im Winter ist es empfehlenswert, am Bahnhof Schliersee wenige hundert Meter nördlich des Ufers zu parken, da dieser Parkplatz zuverlässig geräumt wird.

seeweg um den schliersee im winter
Der Seeweg um den Schliersee im Winter

Den Seeweg um den Schliersee verlängern

Wem der Rundweg zu kurz ist, ist die Wanderung zu den Josefsthaler Wasserfällen südlich des Sees zu empfehlen.

Einen Kilometer südlich des Sees befindet sich das Markus Wasmeier Freilichtmuseum. In der Form eines altbayerischen Dorfes bietet das Museum Einblicke in die Tradition, die Kultur und das Handwerk des bayerischen Oberlandes.

Etwa 3 Kilometer westlich liegt der Hennererhof. Der 200 Jahre Hennererhof ist eines der schönsten Bauernhof-Cafés der Region und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann die Seeweg um den Schliersee am Nordufer um die leichte Wanderung zur Schliersbergalm verlängern. Auf- und Abstieg dauern jeweils ungefähr eine Stunde.

Tipp: Eine ähnlich beliebte, einfache Wanderung ist der Tegernseer Höhenweg am 10 km entfernten Tegernsee. Trotz des geringen Höhenunterschiedes wandert man mit freiem Blick auf den See und die umliegenden Berge.

Karte

Einkehrmöglichkeiten direkt am Rundweg

Cafe Milchhäusl
Kurweg 4
83727 Schliersee

Kiosk am Schliersee Lauber Beach
Perfallstraße 4b
83727 Schliersee

Rixner Alm
Westerbergstraße 40
83727 Schliersee