Baden Badestrand Schliersee

4 schöne Badestellen am Schliersee

Wer im Sommer nach Abkühlung abseits des Freibads sucht, fährt zum Baden an den See. Mit seiner wunderschönen Berglandschaft gehört der Schliersee, neben dem Tegernsee und dem Chiemsee, zu den schönsten Badestellen im bayerischen Oberland.

Hier ist für jeden der richtige Platz dabei. Wer sich neben dem Baden gerne sportlich betätigt, kann sich an den Bootshäusern ein Ruderboot oder Tretboot ausleihen und den See vom Wasser aus erkunden. Wer es lieber ruhig angehen möchte, findet am Schliersee auch Badestellen mit idyllischen Plätzen zum Sonnenbaden und Lesen.

Neben dem bekannten (und im Sommer doch häufig überfüllten) Strandbad Schliersee, empfehlen wir vier schöne Badestellen bzw Badestrände am Schliersee.

  1. Badestrand Westerberg
  2. Badestrand an den Bootshäusern
  3. Spielplatz Nord
  4. Ostufer

Badestrand Westerberg (Freibadeplatz)

Die Freibadestelle am Westufer des Schliersees ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne schwimmen und die Sonne genießen. Die Liegewiese ist groß und die Bäume direkt am Wasser spenden etwas Schatten. Hier liegt man entspannt, kann den schönen Ausblick zur Insel Wörth genießen und sogar auch grillen (ausschließlich nach vorheriger Anmeldung bei der Gemeinde Schliersee).

Perfekt für: Radfahrer und alle, die gerne ein Stück gehen. Die nächste Parkmöglichkeit ist der Parkplatz Breitenbach.

Tipp: Der Badestrand Westerberg befindet sich am Ende des Erlebnispfad Schliersee. In weniger als 10 Minuten geht es über den Erlebnispfad zur Rixneralm. Hier holt man sich nach einem langen Badetag erstmal einen Radler und kann den schönen Sonnenuntergang über den See wunderbar genießen.

Location in Google Maps

Badestrand an den Bootshäusern

Den besseren Aussichtspunkt für den Sonnenuntergang bietet allerdings der Badestrand an den Bootshäusern am Südufer des Schliersees bei Fischhausen. Hier an den kleinen Kiesstränden kann man hervorragend schwimmen. Je weiter man vom Parkplatz in Fischhausen Richtung Osten läuft, desto ruhiger es wird. Die Bootshäuser am Südufer sind im Privatbesitz, das heißt, ihre Stege dürfen nicht betreten werden.

Perfekt für: Kieselstrand-Fans und alle, die nicht besonders weit gehen wollen bzw. können. Vom Badeparkplatz in Fischhausen-Neuhaus sind es nur wenige Meter bis zur ersten Bademöglichkeit.

Tipp: Hier am Südufer gibt es auch die Möglichkeit, Tretboote auszuleihen.

Spielplatz Nord

Im Sommer muss man früh dran sein, um einen Platz auf der Liegewiese neben dem Spielplatz zu ergattern. Nichts desto trotz ist der Badestrand am Nordufer, mit Blick auf die Pyramide der Brecherspitze, eine besonders schöne Stelle zum Abkühlen. Die große Liegewiese grenzt direkt an den Spielplatz an. Die Ruhe pur kann man hier also nicht erwarten. Den meisten Badegästen stört das aber weniger – hier kommt man mit den eigenen Kindern hin. Wer ein Buch lesen möchte, findet ruhigere Stellen woanders am See.

Perfekt für: Familien mit Kindern und alle, die nach einer Schiffsfahrt das Wasser noch vom Ufer aus genießen möchten.

Tipp: Kunden des Kiosk Lauber Beach können die Toilette hier direkt neben dem Badestrand benutzen. Man darf sich vom Namen “Lauber Beach” aber nicht täuschen lassen: es handelt sich hier um keinen Beach im Sinne von Badestrand, sondern um ein Kiosk mit Snacks und Getränken, die man am besten in einem der Liegestühlen mit Blick auf den See genießt. Die nächste öffentliche Toilette befindet sich im hinteren Teil der Vitalwelt.

Ostufer nördlich des Strandbads

Direkt vor dem Eingang zum Strandbad Schliersee befindet sich eine kostenfreie Liegewiese direkt am Wasser. Der Badeplatz zieht sowohl Stammgäste als auch verzweifelte Badegäste des Strandbads an, die für einen Platz im Strandbad nicht anstehen wollen.

Perfekt für: Spätaufsteher, die wegen Überfüllung nicht mehr ins Strandbad kommen und alle, die keinen Eintritt zum Baden bezahlen möchten.

Tipp: Der Parkplatz hinter dem Strandbad ist häufig hoffnungslos überfüllt. An den Ostufer kann man auch ganz gut vom zentralen Parkplatz am Bahnhof Schliersee zu Fuß laufen.

Location in Google Maps

Baden mit Kindern am Schliersee

Wer mit Kindern am See in der Nähe von München baden möchte, interessiert sich primär für 3 Sachen: gibt es eine öffentliche Toilette in der Nähe, wie sieht es mit Unterhaltung für die Kleinen aus und kann man irgendwo Eis und Pommes kaufen? Die Badestelle am Spielplatz am Nordufer mit dem benachbarten Kiosk erfüllte alle diese Kriterien und mehr.

Baden Schliersee Badestelle Nordufer mit Tretboot

Baden mit Hund am Schliersee

Hunde sind an allen Badestellen am Schliersee erlaubt. Nur am Strandbad gilt Hundeverbot.

Weitere Badeplätze in der Nähe

Wer schon alle Badestellen am Schliersee kennt, kann 10 Kilometer westlich die vielen Badestellen am Tegernsee erkunden.

  1. Kann man im Schliersee schwimmen?

    Ja. Zum Schwimmen eignen sich das Strandbad sowie die Badestellen am Südufer bei Fischhausen und am Westufer. Bei schlechtem Wetter kann man in der Vitalwelt (Monte Mare) den Blick auf den Schliersee beim Schwimmen immer noch genießen.

  2. Wie sauber ist der Schliersee?

    Die Wasserqualität wurde in den vergangenen 30 Jahren stets verbessert. Die Klimaerwärmung mit steigenden Wassertemperaturen belastet aber auch den Schliersee, was in besonders heißen Jahren zu Problemen mit einer Blaualgenart führen kann. Zur Verbesserung der Situation wurden seit 2021 verschiedene Maßnahmen ergriffen, beispielsweise die Reduzierung der Befestigung von Ufern.